Livestripgirls

Alleine wichsen macht glücklich

erstellt am: 05.11.2012 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein

Es gibt doch immer wieder diese Momente im Leben, die man alleine nur für sich selbst am besten genießen kann. Dazu zählt mit Sicherheit das alleine wichsen. Ich genieße das immer alleine und mich erschreckt die Vorstellung was wäre, wenn da noch jemand dabei wäre. Könnt ihr euch so ein Gruppenwichsen vorstellen? Ich mir nicht denn wichsen beim XXX Porno schauen ist für mich ein besonders intimer Moment. Es geht doch niemanden etwas an, was mich besonders scharf macht oder bei welchen Szenen ich am besten wichsen kann.

Das schlimmste Szenario wäre für mich persönlich mit einer Frau einen Porno zu schauen. Sie würde vermutlich alles kontrollieren, jede Regung, die ich zeige. Man stelle sich mal vor, ich hätte eine flachbrüstige Freundin und mein Schwanz würde bei mir beim Anblick einer Frau mit richtig dicken Titten entgegen hüpfen. Ich käme in echte Erklärungsnot und das Ganze würde in einem Drama mit vielen Tränen enden. Das muss ich wirklich nicht haben und erspare es mir gerne. Würde ich dann sogar noch bei Szenen reagieren, die Sex Praktiken betreffen, die meine Partnerin nicht machen will, dann hätte ich noch ein gewaltigeres Problem. Ich würde doch nur mit den Fragen konfrontiert, die jeder Mann, der den Fehler macht mit seiner Partnerin Pornos zu schauen, schon kennt.

Natürlich reicht mir meine Partnerin sexuell, natürlich vermisse ich nichts in der Beziehung, natürlich sind ihre Titten genau so wie ich sie gerne habe und und und….. Das sind alles Antworten, die jeder Mann in und auswendig kennt. Aus diesem Grund ist meine Porno Leidenschaft nur für mich da. Keine Frau wird es schaffen, dass wir sie teilen, da kann sie noch so sehr nachbohren. Frauen und Pornos, das ist für mich eben ein absolutes Tabu.

Sexfilme kostenlos

Auch das gemeinsame Porno schauen mit anderen Männern ist für mich ein echtes Bild des Grauens. Ich stelle mir das immer so vor. Erst will keiner den Anfang machen und seinen Schwanz zum wichsen auspacken denn wir wollen alle harte Kerle sein, die nichts so schnell erregen kann. Hat dann einer den Anfang gemacht ziehen die anderen nach und es kommt automatisch zum Schwanzvergleich. Wer hat den größten im Ruhezustand und wie sieht es bei der Erektion aus. Dieser Prüfung wollte ich mich auf keinen Fall unterziehen, ich bin ganz zufrieden mit meinem kleinen Mann. Hätten wir diese Vergleiche hinter uns gebracht würden, statt xHamster Pornos zu schauen, vermutlich noch die verschiedenen Wichstechniken genauestens unter die Lupe genommen werden.

Wer wollte das denn schon, ich jedenfalls nicht. Wir würden irgendwann dann doch mal endlich anfangen könne zu wichsen und schon kam dann das nächste Problem. Nach dem wichsen wird gespritzt. Auch dabei würden wie selbstverständlich wieder Vergleiche angestellt werden, wer den stärksten Wichsstrahl hätte, wer wie weit gespritzt hätte und wer welche Menge gespritzt hätte. Ich will Porno schauen und wichsen und nicht dabei diskutieren.

Diese Gruppendiskussionen sind soundso nicht mein Ding und daher gibt es für mich nur eins – ich schaue meine Pornos auch weiterhin alleine an, wichse ganz für mich alleine und bin dabei unendlich glücklich.