Livestripgirls

Die Porno WG

erstellt am: 05.02.2013 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein

Wer wirklich meint, geile WGs hätte es nur in den 70ern gegeben, der täuscht sich. Also, ich meine solche WGs in denen es jeder mit jedem treibt, man könnte es auch Swinger WG nennen. Ich bin der lebende Beweis, dass es das heute auch noch gibt denn ich wohne mittendrin. Wir nennen uns selbst die Porno WG denn woher soll man sich sonst die geilen Ideen alle holen, wenn nicht aus den gratis Pornos. Bei uns gibt es keinen Küchendienst, wir nennen es gleich Fickdienst, der genau geplant ist. Als Mann will man schließlich wissen welche Muschi man nackt am Spülbecken erwarten kann.

Ja, wir sind ein gemischter Haushalt aus Frauen und Männern. Wenn es sich vielleicht auch nicht so anhört, wir haben ganz klare Regeln. 1. In der Wohnung ist Kleidung nicht erlaubt. 2. Einmal am Tag ficken ist Pflicht. 3. Bei Zuwiderhandlung gegen Regel 1 oder 2 gibt es Gruppensex. An diese Regeln halten wir uns strikt. Wahrscheinlich meint jetzt manch einer, wir wären nichtsnutzige Studenten, die soundso nichts als Sex im Kopf haben. Das täuscht. Wir sind Anwälte, Handwerker, Krankenschwestern, von allem ist etwas dabei, eben ein bunt gemischter Haufen. Insgesamt leben hier 10 Menschen ein freizügiges Privatleben, die man außerhalb dieser vier Wände manchmal gar nicht erkennt.

Abends gehen wir oft unserem Hobby, dem Porno schauen nach. Wir sind aber ehrlich genug um zuzugeben, dass wir uns die Redtube Sexfilme nicht nur zu Lernzwecken ansehen, wie so viele immer wieder behaupten. Wir erwarten von einem Porno, dass er uns noch geiler macht als wir von Natur aus sind. Das führt manchmal zu unvorhersehbaren Situationen wie damals, als eine Mitbewohnerin unbedingt die Flaschen Masturbation aus dem Sexvideo nachmachen wollte und sich dabei leider ein Vakuum gebildet hat, so dass wir den Hammer holen mussten. Ich erinnere mich auch noch gerne an den Film mit den geilsten Facials aller Zeiten oder so ähnlich hieß er. Danach war dann zwei Tage Putzdienst für die Kerle angesagt denn wir trafen alles außer den Gesichtern, die wir treffen wollten. Ein weiteres Porno Highlight waren für uns die Vintage Pornos nach denen niemand sich mehr rasierte.

Unsere Damen ließen die Haare unten rum wachsen und wir Männer waren stolz auf unseren Bartwuchs. Diese Phase dauerte jedoch nicht lange denn beim Muschi lecken war auf beiden Seiten dieses unangenehm kratzige Gefühl. Im Moment stehen wir total auf Anal Pornos. Die Mädels schieben sich immer ihren Analstöpsel in den Arsch wenn sie uns darauf aufmerksam machen wollen, dass es wieder Analsex Zeit ist. Das, was wir auf keinen Fall brauchen sind die Gruppensex Videos. Sex in der Gruppe findet bei uns schließlich jeden Tag statt, das brauchen wir nicht noch im Film. Wir leisten immer noch Überzeugungsarbeit denn wir Jungs würden nur allzu gerne ein paar Fetisch Pornos anschauen in denen die Mädels endlich mal begreifen wie gut sie es bei uns haben denn wir haben unsere dominante Ader gut im Griff. Das Leben in der Porno WG ist einfach geil und es müsste schon enorm viel passieren bevor ich diesen geilen Haufen verlasse.